Johannes Witek

*1981, lebt und arbeitet in Salzburg/Österreich

Stationen u.a.: Hotelkaufmann. Diverse abgebrochene Studiengänge.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Prosa

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Gebete an den Alligator und die Klimaanlage, Gedichte+Prosa (2011, Chaotic Revelry Verlag). Voltaires Arschbacken, Roman (2013, Chaotic Revelry Verlag). Wenn alle Sängerknaben der Welt das hohe C singen, muss ich mir in den Kopf schießen, Lyrik+Prosa (2014, Chaotic Revelry Verlag). Was sie im Norden der Insel als Mond anbeten, kommt bei uns im Süden in die Sachertorte, Lyrik+Prosa (2015, Chaotic Revelry Verlag).

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0715 © LYRIKwelt