Anna Elisabeth Wiede

*1928 in Berlin, +16.Juni 2009 in Berlin

Stationen u.a.: Redakteurin in München. Übersiedelt 1955 mit ihrem Ehemann Peter Hacks in die DDR.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman, Theaterstück, Übersetzung

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Das Untier von Samarkand, Theaterstück (1957). Die Ratten von Hameln, Theaterstück (1959/1979, UA Greifswald). Die stille Pauline, Geschichten (2007, Eulenspiegel Verlag).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 1207-0609 © LYRIKwelt