Charles Wassermann

*21.Februar 1924 in Wien/Österreich, +1978

Stationen u.a.: Sohn von Jakob Wassermann. Schuljahre in England und Schweiz. Studium Geschichte, Literatur, Rechtswissenschaften in Montreal. Reporter. Dramatiker in Kanada. 1953 Übersiedlung nach Alt-Aussee in Österreich. Kommentator.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman, Drama, Hörspiel, Bericht

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Tagebuch der Freiheit, Bericht (1957). Unter polnischer Verwaltung, Bericht (1957). Lawine halb fünf, Roman (1960). Der Journalist, Roman (1964). Kämpfer ohne Waffen, Roman (1965). Insulin, Roman (1966).

Buchbestellung I home I e-mail 0101-0313 © LYRIKwelt