Oswald von Wolkenstein, Foto:www.folio.com (hf 1206)

Oswald von Wolkenstein zum Text (Weihnachtslied)

*um 1377 in Schöneck/Tirol, +1445 in Meran

Stationen u.a.: Minnesänger. Staatsmann. Dichter. Verläßt mit zehn Jahren die Heimat und bereist ganz Europa und den Orient.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Minne, Lied

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Und wenn ich nun noch länger schwieg', Lieder, Nachdichtungen von Oswald von Wolkenstein, Band I (2007, Folio Verlag, neu angeeignet von Gerhard Ruiss). Herz, dein Verlangen, Lieder, Nachdichtungen von Oswald von Wolkenstein, Band II (2008, Folio Verlag, neu angeeignet von Gerhard Ruiss). So sie mir pfiff zum Katzenlohn, Lieder, Nachdichtungen von Oswald von Wolkenstein, Band III (2010, Folio Verlag, neu angeeignet von Gerhard Ruiss).

Veröffentlichungen (Auswahl): Ich Wolkenstein, Biografie (1977, Insel, von Dieter Kühn). Oswald von Wolkenstein (2007, Wieser-Verlag, von Franz Viktor Spechtler).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 1206-1017 © LYRIKwelt