Gisela von Arnim, ch

Gisela von Arnim zum Text (aus:Das Leben der Hochgräfin...)

*30.August 1827, +4.April 1889

Stationen u.a.: Letztes Kind von Achim und Bettine von Arnim. Gründet mit ihren Schwestern den Kaffeter-Kreis (Jungfrauen-Orden), zu dem auch Männer zugelassen sind. Ehrenmitglieder u.a. Hans Christian Andersen und Emmanuel Geibel. 1859 Heirat mit Hermann Grimm, Sohn von Wilhelm Grimm.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman, Märchen, Theaterstück

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Mondkönigs Tochter, Märchen (1844). Das Leben der Hochgräfin Gritta von Rattenzuhausbeiuns, Roman (1845/2008, Menasse, zusammen mit Bettine von Arnim). Aus den Papieren eines Spatzen, Märchen (1848). 

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0803-0312 © LYRIKwelt