Asmus Trautsch, Foto: www.lunardi-verlag.de

Asmus Trautsch

*1976 in Kiel/Schleswig-Holstein, lebt und arbeitet in Berlin

Stationen u.a.: Studium seit 1997 an der Universität der Künste bei Walter Zimmermann Komposition und seit 1998 an der Humboldt-Universität Philosophie und Germanistik. Von 2001-02 Stipendiat am University College London. Neben der Komposition von Film- und Kammermusik, Ensemblestücken und einem Liederzyklus betätigte er sich als Trompeter und Dirigent von Kammerorchestern. In den letzten Jahren entstanden zudem eine Reihe von Gedichten sowie Essays zu philosophischen Themen. 2003 gründete er gemeinsam mit anderen Berliner Komponisten den Verein Klangnetz. Gründet 2003 gemeinsam mit Bettina Hartz den LUNARDI Verlag. Das Kompositionsstudium schließt er 2004 mit dem Ensemblestück „Passage der Gefühle“ ab. Im Moment arbeitet er parallel zu seiner Dissertation mit dem Thema "Über den Begriff der tragischen Handlung" an einem Lyrik- und Essayband.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Essay

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail* 1106-0707 © LYRIKwelt