Jürgen-Peter Stössel

*18.Mai 1939 in Stuttgart, lebt und arbeitet in Freiburg im Breisgau/Baden-Württemberg

Stationen u.a.: Tierarzt. Promotion zum Dr. med. vet. Freiberuflicher Medizinjournalist und Schriftsteller. Er gehört Anfang der siebziger Jahre zu den Herausgebern der "Literarischen Hefte" mit Klaus Konjetzky, Roman Ritter, Dagmar Ploetz, Uwe Timm.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Essay, Roman, Sachbuch

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -
- Mitglied "Wortgruppe München".

Veröffentlichungen (Auswahl): Todesursachen sind Wirkungen des Lebens, Kurztexte (1971, Junge Presse D). Tatworte, Gedichte (1971, Atelier Verlag Andernach). Ich gestehe dass ich bestreite, Prosa (1971, Langewiesche-Brandt). Friedenserklärung, Gedichte (1973, DVA). Psychopharmaka - die verordnete Anpassung, Pamphlet (1973, Piper-Verlag). Der Grund zum Leben, Gedichterzählung (1977, Atelier im Bauernhaus). Zwei sind nie allein, Gedichte (1979, Atelier im Bauernhaus). Zeit-Gedichte, Lyrik-Auswahl (1981, Damnitz Verlag). Herz im Stress, Roman (1986, Droemer-Knaur). Der 60.Mai, Gedichte+Erzählung (2000, A1-Verlag, Nachwort Uwe Timm). Lebensstille, Krankengedichte (2002). Flug zur Erde, Gedichte (2006, BoD). Gesternmorgenschnee, Ausgewählte Gedichte (2009, Langewiesche-Brandt/2010, C.H. Beck). Mit dem Rücken zur Luft, Gedichte (2014, Drey-Verlag).

Buchbestellung I home I e-mail 0800-0116 © LYRIKwelt