Tilman Spengler, 2006, Foto: Doris Poklekowski

Tilman Spengler
Foto: Doris Poklekowski

www.foto-poklekowski.de

Tilman Spengler

*1947 in Oberhausen, lebt und arbeitet in Berlin und Ambach

Stationen u.a.: Sinologe. Journalist. Schriftsteller. Seit 1965 Mitherausgeber der Zeitschrift "Kursbuch" zusammen mit Karl Markus Michel, Ingrid Karsunke und Hans Magnus Enzensberger.

Arbeitsgebiete: Essay, Erzählung, Roman, Rezension

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Münchner Literaturpreis (2008).

Veröffentlichungen (Auswahl): Lenins Hirn (1991). Meine Gesellschaft-Kursbuch eines Unfertigen, Roman (2001, Berlin). Moskau-Berlin.Stereogramme (2001, Berlin-Verlag). Mallorca.Von schwarzen Schweinen und Madonnen (2003, Sanssouci, mit Zeichnungen von Ioannes Llabres und Jörg Immendorf).

Buchbestellung I home I e-mail 0301-1014 © LYRIKwelt