Christof Spengemann
(Christoph Spengemann)

*13.April 1877 in Hannover, +9.Januar 1952 in Hannover/Niedersachsen

Stationen u.a.: Schriftsteller, Publizist, Werbefachmann und Verleger. Verheiratet mit der Bildhauerin Luise Spengemann. Gibt mit Friedrich Wilhelm Wagner die literarische Zeitschrift "Der Zweemann" heraus. 1930 Mitbegründer des "Ring Hannoverscher Schriftsteller". 1936 Verhaftung durch die Gestapo.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Prosa, Aufsatz, Kritik

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -
- Ab 1930 Mitglied im "Ring Hannoverscher Schriftsteller".

Veröffentlichungen (Auswahl): Ypsilon, Ein grotesker Roman. Die Wahrheit über Anna Blume, Kritik der Kunst. Kritik der Kritik. Kritik der Zeit (1920, Der Zweemann).

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0113 © LYRIKwelt