Issac B. Singer, 1978 Foto. nobel.seIsaac Bashevis Singer zum Text (aus:Ein Bräutigam und zwei Bräute)
(Icek Hersz Zynger, ‎יצחק באַשעוויס זינגער)

*21.November 1902 in Leoncin bei Warschau/Polen, +24.Juli 1991 in Surfside/Florida/USA

Stationen u.a.: Sohn eines Rabbiners. Umzug der Familie nach Radzymin. Erklärt den 14.7.1904 zu seinem Geburtsdatum. 1935 Emigration in die USA.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman, Kinder- und Jugendbuch

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Deutscher Jugendliteraturpreos (1969). Buber-Rosenzweig-Medaille (1981). Nobelpreis für Literatur, Schweden (1978). Ehrendoktortitel der Ben-Gurion-Universität des Negev/Israel (1984).

Veröffentlichungen (Auswahl): Der sotn in Goray/Satan in Goraj (1934/1957). Di Mischpoche Moschkat/Die Familie Moschkat, Roman (1950/1984). Gimpl tam un andere dertseylungen/Gimpel der Narr und andere Erzählungen (1957/1968). Schatten über dem Hudson, Roman (1957/1997/2000, Hanser - Übertragung Christa Schuenke). The Slave, Roman (1962). Kurzer Freitag (1964). Main Tatens Bes Din Schtub (1966). In My Father's Court/Mein Vater der Rabbi, Bilderbuch einer Kindheit (1966/1971). Mazel and Shlimazel/Massel&Schlamassel, Erzählungen (1966/1988/2004, Hanser - Übertragung Gertrud Baruch). Zlateh the Goat and Other Stories/Zlateh die Geiß, Erzählungen (1966/1968). Das Landgut, Roman (1967/1979, Hanser - Übertragung Anna Ritter und Henning Ritter). Der Kabbalist vom East Broadway, Erzählungen (1973/1976, Hanser - Übertragung Ellen Otten). Lost in America/Verloren in Amerika, Vom Schtetl in die Neue Welt (1974/1981/1985, dtv - Übertragung Ellen Otten). Leidenschaften.Geschichten aus der neuen und der alten Welt, Erzählungen (1977). Schoscha, Roman (1978/1980). Old Love, Erzählungen (1979/1985, Hanser - Übertragung Ellen Otten).Yentl the Yeshiva Boy (1983). The Penitent/Der Büßer, Roman (1983/1987, Hanser/2004, dtv - Übertragung Gertrud Baruch). Der Golem, Roman (1983). Stories for Children (1986). The Death of Methuselah/Der Tod des Methusalem, Erzählungen (1988/1994, Büchergilde Gutenberg - Übertragung Ellen Otten). Die Zerstörung von Kreschew, Erzählung (1990). Meshugah/Meschugge, Roman (1994/1996, Hanser - Übertragung Ellen Otten). Max, der Schlawiner, Roman (1995, Hanser - Übertragung Ellen Otten). Eine Kindheit in Warschau, Erinnerungen (2000, dtv - Übertragung Karin Polz). Einer der sieht, ohne gesehen zu werden, Erzählungen (2003, Übertragung Dietmar Pertsch). Der Zauberer von Lublin, Roman (2003, Rowohlt - Übertragung Susanna Rademacher). Ein Bräutigam und zwei Bräute, Geschichten (2004, Hanser - Übertragung Sylvia List).

Sekundärliteratur (Auswahl): Isaac B. Singers Geschichten über die ausgelöschte Welt des polnischen Judentums, Eine Monografie zum 100. Geburtstags des jüdischen Nobelpreisträgers (2002, Krämer-Verlag, von Dietmar Pertsch). Isaac Bashevis Singer (2004, dtv premium, hrsg. von Stephen Tree).

Buchbestellung I home I e-mail 0201-0913 © LYRIKwelt