Briefwechsel von Paul Celan/Ilana Shmueli, 2004, SuhrkampIlana Shmueli
(Liane Schindler)

*März 1924 in Czernowitz, +November 2011 in Jerusalem/Israel

Stationen u.a.: 1944 flieht die Familie über Constanza und Istanbul nach Palästina. Studium Musikerziehung, Sozialarbeit, Kriminologie in Tel Aviv. 1948 Sozialarbeit mit Neueinwanderern, die aus den Lagern kamen. 1953 Heirat mit dem Musikwissenschaftler Prof. Herzl Shmueli.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Prosa, Übersetzung

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Theodor Kramer-Preis für Schreiben im Exil und Widerstand (2009, gemeinsam mit Josef Burg).

Veröffentlichungen (Auswahl): Briefwechsel Celan-Shmueli (2004, Suhrkamp, hrsg. von Ilana Shmueli und Thomas Sparr). Ein Kind aus guter Familie, Erinnerungen (2006, Rimbaud Verlag). Zwischen dem Jetzt und dem Jetzt, Gedichte (2007, Rimbaud Verlag). Zeitläufe-ein Brief (2009). Leben im Entwurf, Gedichte (2012, Rimbaud Verlag).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0409-0212 © LYRIKwelt