Dietrich Schwanitz, Foto: eichborn.deDietrich Schwanitz zum Text (aus:Männer)

*23.April 1940 in Werne/Lippe, +Dezember 2004 in Hartheim im Breisgau/Baden-Württemberg

Stationen u.a.: Verlebt bis 1950 seine Kindheit bei Mennoniten in der Schweiz. Studium Anglistik, Geschichte, Philosophie in Münster, London, Philadelphia, Freiburg/Breisgau. Promotion. Forschungsaufenthalte in den USA. Habilitation. 1978-97 Professor für Englische Literatur an der Universität Hamburg. Freier Autor. An Parkinson erkrankt. 2004 wird er tot in seiner Wohnung aufgefunden.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman, Sachbuch, Literaturtheorie

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Deutscher Bücherpreis für Sachbuch, Leipzig (2002).

Veröffentlichungen (Auswahl): Systemtheorie und Literatur, Sachbuch (1990). Der Campus, Roman (1995, Eichborn). Englische Kulturgeschichte (1996, Eichborn). Das Shylock-Syndrom (1997, Eichborn). Der Zirkel, Roman (1998, Eichborn). Bildung, Alles was man wissen muss, Roman (1999, Eichborn). Männer. Eine Spezies wird besichtigt (2001, Eichborn). Shakespeares Hamlet und alles, was ihn für uns zum kulturellen Gedächtnis macht (2006, Eichborn).

Buchbestellung I home I e-mail 0202-1115 © LYRIKwelt