Raoul Schrott, 2004, ©Foto: Doris Poklekowski

Raoul Schrott
Foto: Doris Poklekowski

www.foto-poklekowski.de

Raoul Schrott zum Text (Als er das erste Mal...) zum Text (aus:Tristan da Cunha) zum Text (Cefalu) zum Text (Zur afghanischen Grenze) zum Text (Vorwort zu Homers Heimat) Hintergrund-Information: Randnotizen zur Vergabe des Leonce-und-Lena-Preises 2005

*17.Januar 1964 in Landeck/Tirol/Österreich, lebt und arbeitet in Innsbruck/Österreich und in Bishop's Luck/Irland

Stationen u.a.: "Auf einem Schiff im Atlantik geboren". Wächst in Tunis auf. Studium Komparatistik in Innsbruck, Berlin, Paris, Norwich. In Komparatistik habilitiert. Lektor in Neapel. Wandert nach Irland aus. Liliencron-Dozent, Kiel.

Arbeitsgebiete: Gedichte, Erzählung, Roman, Essay, Drama, Übersetzung, Hörspiel

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Großes Österreichisches Staats-Stipendium für Literatur (1993). Preis des Landes Kärnten beim Ingeborg Bachmann-Wettbewerb (1994). Arnim-Stipendium (1995). Leonce-und-Lena-Preis der Stadt Darmstadt (1995). Rauriser Literaturpreis (1996). Peter Huchel-Preis (1999). Förderungspreis für Literatur (2002). Stadtschreiber Mainz (2004). Joseph Breitbach-Preis (2004). Rinke-Preis (2007). Tiroler Landespreis für Kunst (2009).
- Seit 2002 Korrespondierendes Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt.

Veröffentlichungen (Auswahl): Makame (1989). Hotels, Gedichte (1995, Haymon). Finis terrae, Roman (1995, Haymon). Die Erfindung der Poesie, Anthologie (1997). Tropen. Über das Erhabene, Gedichte (1998, Hanser). Bakchen, Interpretation (1999, Hanser). Die Wüste Lop Nor, Novelle (2000, Hanser). Das Geschlecht der Engel, der Himmel der Heiligen, Ein Brevier (2001, Hanser - gemeinsam mit Arnold Mario Dall'0). Gilgamesh.Epos, Nachdichtung (2001, Hanser). Khamsin, Erzählung (2002, S. Fischer). Tristan da Cunha oder Die Hälfte der Erde, Roman (2003, Hanser). Weissbuch, Gedichte (2004, Hanser - Übertragung Friedhelm Rathjen). Der wölfische Hunger, Über das Alter der Jugend (2004, Gollenstein). Handbuch der Wolkenputzerei, Essays (2005, Hanser). Dada 15, Dokumentation (2005, DuMont). Die fünfte Welt, Ein Logbuch (2007, Haymon). Homers Heimat, Der Kampf um Troja und seine realen Hintergründe (2008, Hanser). Gehirn und Gedicht (2011, Hanser, zusammen mit Arthur Jacobs). Die Kunst, an nichts zu glauben, Gedichte (2015, Hanser).

Buchbestellung I home I e-mail 0800-0815 © LYRIKwelt