Ernesto Sabato, Foto:wikipedia.org (hf0511)Ernesto Sabato

*24.Juni 1911 in Rojas, +30.April 2011 in Argentinien

Stationen u.a.: Argentinischer Schriftsteller und Maler. Leiter der Kommission zur Aufdeckung der Verbrechen der Militärdiktatur.

Arbeitsgebiete: Essay, Prosa, Übersetzung

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Cervantes-Preis (1984). Jerusalem-Preis (1989).

Veröffentlichungen (Auswahl): Der Tunnel, Roman (1948/2010, Wagenbach). Sobre Héroes y Tumbas/Über Helden und Gräber, Roman (1961/1999, Nymphenburger). Abaddón el Exterminador/Abbadon, Roman (1974/1999, Nymphenburger). Zwischen Schreiben und Leben, Gespräche mit Carlos Catania (1998, Waldgut Verlag). Sartre gegen Sartre, Essay (1999, Nymphenburger).

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0511-0313 © LYRIKwelt