Umberto Saba, (hf0906)

Umberto Saba
(Umberto Poli)

*9.März 1883 in Triest/Italien, +25.August 1957 in Goriza

Stationen u.a.: Italienischer Schriftsteller. Sohn einer jüdischen Mutter. Lebt nach 1938 in Paris, Florenz, Rom und Mailand. 1947 Rückkehr nach Triest.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Poesie dell' adolescenza e giovanili, Gedichte. Der Dichter, der Hund und das Huhn, Gedichte (1999, Zsolnay - Übertragung Anna Leube).

Buchbestellung I home I e-mail 1201-1011 © LYRIKwelt