Ralf-Rainer Rygalla
(Ralf-Reiner Rygalla)

*6.November 1943 in Kattowitz/Polen, -

Stationen u.a.: Buchhändlerlehre. London-Aufenthalt. Studium an der PH Köln. Lektor, Übersetzer und Herausgeber.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Prosa, Übersetzung

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Underground Poems, Anthologie (1967, Oberbaum Presse, als Hrsg. und Übersetzer). Fuck you!, Anthologie (1968, J. Melzer, als Hrsg.). Acid.Neue amerikanische Szene (1969, März-Verlag, hrsg. zusammen mit Rolf Dieter Brinkmann). Der Gummibaum, Hauszeitschrift für neue Dichtung (1970, als Hrsg.). Die Qual der Belgier, Songs (1989, Paria Verlag).

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0412 © LYRIKwelt