Michael Rutschky, 2001, ©Foto: Doris Poklekowski

Foto: Doris Poklekowski
www.foto-poklekowski.de

Michael Rutschky

*1943 in Berlin, lebt und arbeitet in Berlin

Stationen u.a.: Publizist.

Arbeitsgebiete: Erzählung, Roman, Rezension

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Heinrich Mann-Preis der Berliner Akademie der Künste (1997).

Veröffentlichungen (Auswahl): Erfahrungshunger (1980). Die Meinungsfreude (1997). Lebensromane-Zehn Kapitel über das Phantasieren (1998). Berlin.Die Stadt als Roman (2001). Wie wir Amerikaner wurden (2004, Ullstein).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0904-0409 © LYRIKwelt