Viola Roggenkamp zum Text (aus:Familienleben) zum Text (aus:Die Frau im Turm) zum Text (aus:Tochter und Vater)

*1948 in Hamburg, lebt und arbeitet in Hamburg

Stationen u.a.: Kommt aus einer deutsch-jüdischen Familie. Aufenthalte in Asien und in Israel.

Arbeitsgebiete: Erzählung, Essay, Roman, Theaterstück

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Tu mir eine Liebe.Meine Mamme, Jüdische Frauen und Männer in Deutschland sprechen über ihre Mutter (2002). Familienleben, Roman (2004, Arche/2005, S. Fischer). Frau ohne Kind, Gespräche (2004, Europa-Verlag). Erika Mann.Eine jüdische Tochter, Biografie (2005, Arche/2007, S. Fischer TB). Die Frau im Turm, Roman (2008, S. Fischer). Tochter und Vater, Roman (2011, S. Fischer).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail* 0204-1211 © LYRIKwelt