Susanne Riedel, Foto: c/Susanne Schleyer/autorenarchiv.de

Foto: Susanne Schleyer
www.autorenarchiv.de

Susanne Riedel zum Text (aus:Die Endlichkeit des Lichts)

*13.Mai 1959 in Unna/Westfalen, lebt und arbeitet in Berlin

Stationen u.a.: Tochter eines Journalisten. Jugendjahre in Hagen. Zeitungsvolontariat bei der WAZ in Essen. Studium Politikwissenschaften. Rundfunkredakteurin. Freie Schriftstellerin. Schreibt auch unter dem Namen Nelly Glimm. Verheiratet mit Jörg Plenio.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Roman, Erzählung

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Künstlerstipendium des Berliner Senats (1999). Preis der Jury beim Bachmann-Wettbewerb, Klagenfurt (2000). Wolfgang Koeppen-Preis der Stadt Greifswald (2002).
- Mitglied des P.E.N.-Zentrums der BRDeutschland.

Veröffentlichungen (Auswahl): Kains Töchter, Roman (1999, Rowohlt). Die Endlichkeit des Lichts, Roman (2001, Berlin-Verlag). Ein Frau aus Amerika, Roman (2003, Berlin-Verlag).

Buchbestellung I home I e-mail 0700-0810 © LYRIKwelt