Edgar Allan Poe, (0905, hf) Foto: http://www.lib.utexas.edu/photodraw/portraitsEdgar Allan Poe zum Text (Elenora) zum Text (Morella) zum Text (A Dream Within a Dream) Hintergrund-Information: Über Edgar Allen Poe

*19.Januar 1809 in Boston/USA, +7.Oktober 1849 in Baltimore/USA

Stationen u.a.: Kind einer Schauspielerfamilie. 1819 Waisenkind. 1826 Studium an der Universität von Virginia. 1827 Militärdienst. 1838 Heirat mit seiner Cousine Virginia Clemm. Lebt in bitterer Armut. Stirbt unter nicht geklärten Umständen.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Essay, Erzählung, Roman

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Der Doppelmord in der Rue Morgue, Detektivgeschichte (1841/1946). Phantastische Erzählungen, Kurzgeschichten (1832-39). Erzählungen (1993, Winkler-Verlag - Übertragung A. von Bosse). Der Rabe, Gedichte/Essay (1996, Corvinus Presse - Übertragung Christa Schuenke). Werke in fünf Bänden (1999, Haffmans - Übertragung Arno Schmidt, Hans Wollschläger u.a.). Shadow/Schatten (2006, Insel - Übertragung Arno Schmidt).

Sekundärliteratur (Auswahl): Israfel, Poe-Biografie (1926, von Hervey Allen). Ansätze zu einer technomorphen Theorie der Dichtung bei Edgar Allan Poe (1975, hrsg. von Ulrich Horstmann). Edgar Allan Poe, Biographie (1999, dtv, hrsg. von Frank T. Zumbach).

Buchbestellung I home I e-mail 1001-0512 © LYRIKwelt