Fabienne Pakleppa

*1950 in Lausanne/Schweiz, lebt und arbeitet in München/Bayern

Stationen u.a.: Studium Germanistik, Romanistik, Philosophie. Lebt seit 1972 in Deutschland.

Arbeitsgebiete: Erzählung, Roman

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Literaturstipendium der Stadt München (1991). Gratwanderpreis (1997). Würth-Literaturpreis (2000, gemeinsam mit Friedrun Schütze-Schröder und Hellmut Seiler). Hoferichter-Preis (2001, gemeinsam mit Georg Maier).

Veröffentlichungen (Auswahl): Himmelsjäger (1993). Die Aufsässigen (1995). Schließ die Augen (1997). Die Birke (1999). Mein unverschämter Liebhaber (2000). Mein Weihnachten. Plakataktion des Literaturhauses München (2000).

Buchbestellung I home I e-mail 0800-0116 © LYRIKwelt