Karl-Hein Ott, 2005, ©Foto: Doris Poklekowski

Karl-Heinz Ott
Foto: Doris Poklekowski

www.foto-poklekowski.de

Karl-Heinz Ott zum Text (aus:Ob wir wollen oder nicht)

*1957 in Ehingen bei Ulm/Baden-Württemberg, lebt und arbeitet in Freiburg im Breisgau/Baden-Württemberg

Stationen u.a.: Studium Philosophie, Germanistik, Musikwissenschaft. Dramaturg u.a. in Freiburg, Basel, Zürich. Lebt mit Theresia Walser zusammen.

Arbeitsgebiete: Essay, Roman

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Literatur-Stipendium der Märkischen Kulturkonferenz (1998). Förderpreis zum Friedrich Hölderlin-Preis (1999). Thaddäus Troll-Preis (1999). Alemannischer Literaturpreis (2005). Preis der LiteraTour Nord (2006). Candide-Preis, Minden (2006). Wolfgang Koeppen-Preis (2015).

Veröffentlichungen (Auswahl): Ins Offene, Roman (1998). Endlich Stille, Roman (2005, Hoffmann & Campe). Ob wir wollen oder nicht, Roman (2008, Hoffmann & Campe).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail* 0405-0616 © LYRIKwelt