Edna O'Brien

*16.Dezember 1932 in Tuamgraney/County Clare/West-Irland, lebt und arbeitet in London/Großbritannien

Stationen u.a.: Lebt seit 1959 in England. Einige ihrer Roman werden in Irland verboten. Lässt sich 1964 von Ernest Gébler scheiden.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Essay, Erzählung, Roman, Theaterstück

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): The Country Girls, Roman (1960). Nights/In langen Nächten, Roman (1960/1998). Das Mädchen mit den grünen Augen, Roman (1962). Mother Ireland, Essay (1976). Das einsame Haus, Roman (1996). Am Fluß, Roman (1999). James Joyce (2004, Claassen-Verlag, hrsg. von Edna O'Brien - Übertragung Holger Fließbach mit Christoph Nettersheim).

Buchbestellung I home I e-mail 1202-1108 © LYRIKwelt