Cees Nooteboom, Mai 2003, Foto: Doris Poklekowski

Cees Noteboom
Foto: Doris Poklekowski

www.foto-poklekowski.de

Cees Nooteboom
(Cornelis Johannes Jacobus Maria Nooteboom)

*31.Juli1933 in Den Haag/Niederlande, lebt und arbeitet in Amsterdam/Niederlande und auf Menorca/Spanien

Stationen u.a.: Niederländischer Schriftsteller. Journalist. Seit 1953 freier Schriftsteller. Verheiratet mit der Fotografin Simone Sassen.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Essay, Roman, Reportage

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Pegasus Mobil Preis für Rituale (1981). Literaturpreis zum 3.Oktober (1991). Großes Verdienstkreuz der BRDeutschland (1992). Constantijn-Huysgens-Preis (1992). Hugo Ball-Preis der Stadt Pirmasens (1993). Internationaler Compostella-Preis, Galicien/Spanien (2000). Hansischer Goethe-Preis (2002). Österreichischer Staatspreis für europäische Literatur (2003). P.C. Hooft-Preis (2004). Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung (2010).

Veröffentlichungen (Auswahl): Das Paradies ist nebenan/Philip und die anderen, Roman (1955/1958/2003). Der Ritter ist gestorben, Roman (1963). Gemaakte gedichten/Gemachte Gedichte, Gedichte (1970). Rituale, Roman (1980/1985, Suhrkamp). In Nederland/In den niederländischen Bergen (1984/1987/1993, Suhrkamp - Übertragung Rosemarie Still). Die folgende Geschichte, Roman (1991). Berliner Notizen (1991). Der Umweg nach Santiago (1992). Wie wird man Europäer?, Essay (1993). Allerseelen, Roman (1999/2000, Suhrkamp - Übertragung Helga von Beuningen). Zo kon het zijn/So könnte es sein, Gedichte (1999/2001, Suhrkamp - Übertragung Ard Posthuma). Bitterzoet/Bittersüß, Gedichte (2000/2001, Suhrkamp). Nootebooms Hotel (2000). Die Dame mit dem Einhorn, Europäische Reisen (2000, Suhrkamp - Übertragung Helga von Beuningen). Cees Nooteboom entdeckt Eugenio Montale (2001, Europa-Verlag, hrsg. von Axel Marquardt). Die Insel, das Land, Geschichten über Spanien (2002, Suhrkamp - Übertragung Helga von Beuningen). Philip und die anderen, Roman (1955/2003, Suhrkamp - Übertragung Helga von Beuningen). Gesammelte Werke.Auf Reisen 1 und 2 (2004, Suhrkamp). Paradies verloren, Roman (2005, Suhrkamp - Übertragung Helga von Beuningen). Der verliebte Gefangene, Tropische Erzählungen (2006, Suhrkamp - Übertragung Helga von Beunignen). Tumbas, Gräber von Dichtern und Denkern (2006, SchirmerMosel, mit Photografien von Simone Sassen). Roter Regen, Roman (2007, Suhrkamp - Übertragung Helga von Beuningen). Ich hatte tausend Leben und nahm nur eins, Ein Brevier (2008, Suhrkamp, hrsg. von Rüdiger Safranski).

Buchbestellung I home I e-mail 1101-0216 © LYRIKwelt