Pablo Neruda, 1971, Foto: nobel.sePablo Neruda
(Ricardo Eliezer Neftalí Reyes Basoalto)

*12.Juli 1904 in Parral/Chile, +23.September 1973 in Santiago de Chile

Stationen u.a.: Sohn eines Lokomotivführers. Wächst als Halbwaise auf. Schreibt schon als 15jähriger Gedichte, Sonette, Balladen und freie Verse. Nennt sich nach dem tschechischen Autor Jan Neruda. Pädagogik-Studium. Professor in Santiago. Ab 1927 Diplomat in China, Japan, Indien. 1935 Konsul in Madrid, Chile, Mexiko. 1948 Im Exil in Europa und der Sowjetunion wegen des KP-Verbots in Chile. Ab 1970 chilenischer Botschafter in Paris.

Arbeitsgebiete: Lyrik

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Stalin-Preis. Nobelpreis für Literatur, Schweden (1971)

Veröffentlichungen (Auswahl): Crepusculario?, Gedichte (1923, Selbstverlag). Veinte poemas de amor y una canción desesperade/20 Liebesgedichte und ein Lied der Verzweiflung, Gedichte, 2sprachig (1924/1973, Luchterhand Literaturverlag - Übertragung Fritz Vogelgsang). Der große Gesang (1950/1953, Verlag Volk und Welt - Übertragung Erich Arendt). Elementare Oden (1954). Die Trauben und der Wind, Gedichte (1955, Verlag Volk und Welt - Übertragung Erich Arendt). Zwanzig Liebesgedichte und ein Lied der Verzweiflung (1958, Insel - Übertragung Erich Arendt). Aufenthalt auf Erden, Gedichte (1960, Claassen - Übertragung Erich Arendt/2004, Luchterhand - Übertragung Erich Arendt und Stephan Hermlin). Pablo Neruda, Dichtungen 1919-1965, hrsg. von Erich Arendt. Balladen von den blauen Fenstern, Gedichte, spanisch/deutsch (2000, Luchterhand - Übertragung Fritz Rudolf Fries). Der unsichtbare Fluß, Gedichte 1923-73 (2001, Luchterhand). Neugierig bin ich, Liebessonette (2001, Luchterhand). In deinen Träumen reist dein Herz, 100 Gedichte (2004, Luchterhand, hrsg. von Fritz Rudolf Fries). Geografía infructuosa/Unfruchtbare Geographie, Gedichte, spanisch/deutsch (2011, Teamart-Verlag/Lyrikedition - Übertragung Hans-Jürgen Schmitt unter Mitwirkung von Ute Steinbicker).

Sekundärliteratur (Auswahl): Mein Freund Neruda, Begegnungen mit einem Dichter (2011, Piper, von Antonio Skármeta - Übertragung Petra Zickmann).

Buchbestellung I home I e-mail 0700-0916 © LYRIKwelt