Der 1. Alfred-Müller-Felsenburg-Preis für aufrechte Literatur wird im Juni 1988 von Ulrich Schödlbauer (links) und Alfred Müller-Felsenburg (rechts) an Fritz Nagel (Mitte) überreicht. Fotoausschnitt: privat (hf0910)Fritz Nagel zum Text (Im Tag...) Hintergrund-Information: Fritz Nagel erhält den ersten Alfred-Müller-Felsenburg-Preis

*1950 in Hagen/Nordrhein-Westfalen, lebt und arbeitet am Niederrhein

Stationen u.a.: Leitet von 1986-94 den Literaturkreis des Jugendinformations-Zentrums Hagen.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Alfred Müller-Felsenburg-Preis für aufrechte Literatur, Hagen (1988).

Veröffentlichungen (Auswahl): -

Buchbestellung I home I e-mail 0302-0513 © LYRIKwelt