Rainer Moritz

*26.April 1958 in Heilbronn, lebt und arbeitet in Norddeutschland

Stationen u.a.: Studium Germanistik, Philosophie und Romanistik in Tübingen. 1988 Promotion mit einer Arbeit über Hermann Lenz. 1989-2005 Mitarbeiter und Lektor bei verschiedenen Verlagen. Leitet seit 2005 das Literaturhaus Hamburg.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Prosa, Kritik, Übersetzung

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Elbschwanenorden (2010).

Veröffentlichungen (Auswahl): Mit Proust durch Paris, Literarische Spaziergänge (2004, Insel). Madame Coittard und eine Ahnung von Liebe, Roman (2009, Piper). Abseits. Das letzte Geheimnis des Fußballs (2006, Kunstmann). Der fatale Glaube an das Glück, Richard Yates - sein Leben, sein Werk (2012, DVA).

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0812-0316 © LYRIKwelt