Geschlechtertausch. Drei Geschichten über die Umwandlung der Verhältnisse (1980, Luchterhand, von Sarah Kirsch, Irmtraud Morgner, Christa Wolf)Irmtraud MorgnerIrmtraud Morgner zum Text (aus:Die wundersamen Reisen Gustavs des Weltfahrers)
(Irmtraud Elfriede Schreck)

*22.August 1933 in Chemnitz, +6.Mai 1990 in Berlin

Stationen u.a.: Tochter eines Lokomotivführers. 1952-56 Studium Germanistik und Literaturwissenschaft an der Universität Leipzig, u.a. bei Hans Mayer. 1956-58 Redaktionsmitarbeiterin bei der "ndl". Seit 1958 freie Schriftstellerin. 1967 wird der Sohn David geboren. 1971 Paris-Reise. 1974 Moskau-Reise. Bis 1977 mit Paul Wiens verheiratet. 1977 Wahl ins Präsidium des DDR-Schriftstellerverbandes. 1984 USA-Lesereise mit Helga Schütz. 1987/88 Gastdozentin am Deutschen Seminar in Zürich. 1988 erkrankt sie schwer.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Heinrich Mann-Preis der Akademie der Künste der DDR (1975). DDR-Nationalpreis (1977). Roswitha-Preis der Stadt Bad Gandersheim (1985). Literaturpreis für grotesken Humor der Stadt Kassel (1989).
- Mitglied im DDR-Schriftstellerverband.

Veröffentlichungen (Auswahl): Das Signal steht auf Fahrt, Erzählungen (1959, Aufbau). Ein Haus am Rande der Stadt, Roman (1962, Aufbau). Notturno, Erz. (1964). Hochzeit in Konstantinopel, Roman (1968, Aufbau/1969, Hanser). Gauklerlegende, Geschichte (1970/1971, Rogner & Bernhard). Die wundersamen Reisen Gustavs des Weltfahrer, Roman (1972, Aufbau/1973, Hanser/2006, Verbrecher Verlag). Spielzeit (1973). Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen der Spielfrau Laura (1974, Aufbau/1976, Luchterhand). Amanda, Hexen-Roman (1983, Luchterhand). Der Schöne und das Tier, Geschichte (1991, Luchterhand). Rumba auf einen Herbst, Roman (1992, Luchterhand).

Sekundärliteratur (Auswahl): Geschlechtertausch. Drei Geschichten über die Umwandlung der Verhältnisse (1980, Luchterhand, von Sarah Kirsch, Irmtraud Morgner, Christa Wolf).

Buchbestellung I home I e-mail 0102-0513 © LYRIKwelt