Felix Mitterer, Foto: Bernhard Aichner

Felix Mitterer
Foto: Bernhard Aichner

www.fotografien.at

Felix Mitterer zum Text (Johanna) zum Text (Felix Mitterer liest bei "Sprachsalz" in Hall/Tirol, 2008)

*6.Februar 1948 in Achenkirch/Tirol/Österreich, lebt und arbeitet in Niederösterreich

Stationen u.a.: Österreichischer Schriftsteller, Schauspieler und Theaterautor. Wird nach der Geburt zur Adoption an das Landarbeiterehepaar Mitterer freigegeben. 1962-66 Lehrerbildungsanstalt in Innsbruck, danach zehn Jahre lang beim Zollamt Innsbruck tätig. Lebt von 1995-2010 in Irland.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Kinderbuch, Erzählung, Roman, Theaterstück, Drehbuch, Hörspiel, Übersetzung

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Ernst Toller-Preis (2001). Ödön von Horvath-Preis (2013).

Veröffentlichungen (Auswahl): An den Rand des Dorfes, Erz. (1980, Haymon). Die wilde Frau, Theaterstück (1986, Haymon). Sibirien, Theatermonolog (1989, Haymon). Ein Jedermann (1991, Haymon). Abraham, Theaterstück (1993, Haymon). Kein Platz für Idioten, Theaterstück (1994, Haymon). Krach im Hause Gottes, Theaterstück (1994, Haymon). Tödliche Sünden, Theaterstücke (1999, Haymon). Die Frau im Auto, Theaterstück (1998, Haymon). In der Löwengrube, Theaterstück (1998, Haymon). Johanna oder Die Erfindung der Nation, Theaterstück (Haymon). Das wunderbare Schicksal, Theaterstück (1992, Haymon). Mein Ungeheuer, Theaterstück+Hörbuch (2000, Haymon). Die Beichte, Theaterstück (2004, Haymon). Die Weberischen, Musical (2006). Der Patriot, Stück (2008).

Videolesung I Buchbestellung I home I e-mail 1101-1113 © LYRIKwelt