Erika Mitterer

*30.März 1906 in Wien, +14.Oktober 2001 in Wien/Österreich

Stationen u.a.: Tochter eines Architekten und einer Malerin. 1924-26 Intensiver Briefwechsel mit Rainer Maria Rilke. 1965 Konversion zum Katholizismus.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Erzählung, Drama, Roman, Jugendbuch

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Der Fürst der Welt, Roman (1940). Briefwechsel in Gedichten mit Erika Mitterer 1924-26 (1950). Alle unsere Spiele, Roman (1977).

Buchbestellung I home I e-mail 0401-1015 © LYRIKwelt