Annette Mingels, Foto: Jos Schmid

Foto: Jos Schmid

Annette Mingels zum Text (aus:Der aufrechte Gang) zum Text (Liebes Chaos)

*1971 in Köln/Nordrhein-Westfalen, lebt und arbeitet in Zürich/Schweiz

Stationen u.a.: Studium Germanistik, Sprachwissenschaft, Soziologie in Frankfurt, Köln, Fribourg, Bern. 2003 Promotion mit einer Arbeit über Dürrenmatt und Kierkegaard. Lehrbeauftragte an der Universität Fribourg. Journalistin und Schriftstellerin.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Werkjahr der Stadt Zürich (2004+2006). Stipendiatin des Achten Klagenfurter Literaturkurses (2004). Stipendium "Esslinger Bahnwärter" (2005). LCB-Aufenthalts-Stipendium, Berlin (2006).

Veröffentlichungen (Auswahl): Puppenglück, Roman (2003, Zytglogge). Dürrenmatt im Zentrum (2004, Peter Lang Verlag, Hrsg. von Jürgen Söring und Annette Mingels). Die Liebe der Matrosen, Roman (2005, DuMont). Der aufrechte Gang, Roman (2006, DuMont). Romantiker, Geschichten von der Liebe (2007, DuMont).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail* 0406-1207 © LYRIKwelt