Gabriel Garciía Márquez, 1982, Foto: nobel.seGabriel García Márquez zum Text (aus:Leben,um davon zu erzählen) Hintergrund-Information: Zum 80. Geburtstag von Gabriel Garciá Márquez Hintergrund-Information: Zum Tod von Gabriel Garciá Márquez

*6.März 1927 in Aracataca/Kolumbien, +17.April 2014 in Mexiko-Stadt

Stationen u.a.: Kolumbianischer Schriftsteller. Jura-Studium. Journalist. Reist im Jahr 2000 mit Arthur Miller und William Styron nach Kuba um im Rahmen einer Künstlerinitiative "Brücken zu bauen". An Krebs erkrankt.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Premio Rómulo Gallegos. Nobelpreis für Literatur, Schweden (1982).

Veröffentlichungen (Auswahl): La hojarasca/Der Laubsturm, Roman (1955/1975 - Übertragung Curt Meyer-Clason). Der Oberst hat niemand,der ihm schreibt, Roman (1961/1976). Hundert Jahre Einsamkeit, Roman (1967 - Übertragung Curt Meyer-Clason). Die unglaubliche und traurige Geschichte von der einfältigen Eréndira und ihrer herzlosen Großmutter (1974 - Übertragung Curt Meyer-Clason). Das Leichenbegängnis der großen Mama und andere Erzählungen (1974 - Übertragung Curt Meyer-Clason). Der Oberst hat niemand, der ihm schreibt (1976 - Übertragung Curt Meyer-Clason). Der Herbst des Patriarchen (1978 - Übertragung Curt Meyer-Clason). Die böse Stunde (1979 - Übertragung Curt Meyer-Clason). Die Nacht der Rohrdommeln, Roman (1980 - Übertragung Curt Meyer-Clason). Chronik eines angekündigten Todes (1981 - Übertragung Curt Meyer-Clason). Augen eines blauen Hundes (1982 - Übertragung Curt Meyer-Clason). Bericht eines Schiffbrüchigen, der zehn Tage lang, ohne zu essen und zu trinken, auf einem Floß trieb, der zum Helden des Vaterlandes ausgerufen, von Schönheitsköniginnen geküsst, durch Werbung reich, gleich darauf durch die Regierung verwünscht und dann für immer vergessen wurde (1982 - Übertragung Curt Meyer-Clason, zusammen mit Christiane Meyer-Clason). Die Liebe in den Zeiten der Cholera, Roman (1985/1987/2002, Kiepenheuer & Witsch). Frei sein und unabhängig, Journalistische Arbeiten (2000, Kiepenheuer & Witsch). Vivir para contarlo/Leben um davon zu erzählen, Biografie (2001, Kiepenheuer & Witsch - Übertragung Dagmar Ploetz/2004, S. Fischer TB). Das Abenteuer des Miguel Littìn- llegal in Chile (2003, Kiepenheuer & Witsch). Erinnerung an meine traurigen Huren, Roman (2004, Kiepenheuer & Witsch - Übertragung Dagmar Ploetz).

Buchbestellung I home I e-mail1200-0414 © LYRIKwelt