Tristan Marquardt
(Alexander Rudolph)

*11.November 1987 in Göttingen/Niedersachsen, lebt und arbeitet in München/Bayern und Zürich/Schweiz

Stationen u.a.: -

Arbeitsgebiete: Lyrik, Prosa

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Feldkircher Lyrikpreis (2013, gemeinsam mit Tabea Xenia Magyar).
- Seit 2009 Mitglied im Lyrikkollektiv G13, Berlin

Veröffentlichungen (Auswahl): das amortisiert sich nicht, Lyrik (2013, Kookbooks). Unmögliche Liebe, Lyrik (2017, Hanser, herausgegeben von Tristan Marquardt und Jan Wagner).

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 1116-0917 © LYRIKwelt