Amy Lowell zum Text (Aubade) zum Text (Wind and Silver) zum Text (Wind und Silber)

*9.Februar 1874 in Brookline/Massachusetts/USA, +12.März 1925 in Brookline/Massachusetts/USA

Stationen u.a.: Amerikanische Lyrikerin. Entstammt einer wohlhabenden und vornehmen Familie Bostons. Trifft 1912 Ada Dwyer Russell, die ihre Lebensgefährtin wird. Das Paar reist nach England und schließt Freundschaft mit Ezra Pound. Fördert Robert Frost.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Pulitzer-Preis für Lyrik (1926, posthum).

Veröffentlichungen (Auswahl): A Dome of Many-Coloured Glass, Gedichte (1912). Verwundertes Glimmen, Ausgewählte Gedichte (luxbooks).

Buchbestellung I home I e-mail 0203-1009 © LYRIKwelt