Mario Vargas Llosa, 2007, Foto: Ekko von Schwichow

Mario Vargas Llosa
 Foto: Ekko von Schwichow

www.schwichow.de

Mario Vargas Llosa zum Text (aus:Der Traum des Kelten) Hintergrund-Information: Mario Vargas Llosa erhält Literatur-Nobelpreis 2010

*28.März 1936 in Arequipa/Peru, lebt und arbeitet in London/Großbritannien

Stationen u.a.: Peruanischer Schriftsteller. Verbringt seine Kindheit in Bolivien, Piura/Nordperu und Lima. 1944 erste Heirat. Studium Geistes- und Rechtswissenschaften in Lima und Madrid. Promotion über Gabriel García Márquez. Lebt einige Jahre in Europa (Paris, London, Barcelona). Arbeitet einige Zeit als Journalist und Rundfunksprecher. 1976-78 Präsident des P.E.N. 1988 geht er in die Politik. 1990 Präsidentschaftskandidat. Lebt 1991/92 und 1997/98 zeitweise in Berlin. 1992 Gastprofessor in Harvard. 1993 Gastprofessor in Princenton.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Essay, Roman

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Premio Rómulo-Gallegos. Cervantes-Preis, Madrid (1994). Jerusalem-Preis für die Freiheit des Individuums in der Gesellschaft (1995). Friedenspreis des Deutschen Buchhandels, Frankfurt/Main (1996). National Book Critics Circle Award (1998). Ehrendoktorwürde der Humboldt-Universität Berlin (2005). Freiheitspreis der Friedrich Naumann-Stiftung (2008). Nobelpreis für Literatur, Schweden (2010). Carlos Fuentes-Preis (2012). Milovan Vidakovic-Preis.
- Mitglied im P.E.N. und seit 1996 Mitglied der Real Academia Espaňola.

Veröffentlichungen (Auswahl): La ciudad y los perros/Die Stadt und die Hunde, Roman (1963/1966). Das grüne Haus, Roman (1965/1992). Die jungen Hunde (1968/1975, Suhrkamp TB - Übertragung Michi Strausfeld). Der Hauptmann und sein Frauenbataillon (1973). Der Lob der Stiefmutter, Roman (Suhrkamp TB/2008, SüddeutscheZeitungBibliothek). Der Geschichtenerzähler (1992). Die geheimen Aufzeichnungen des Don Rigoberto, Roman (1997). La fiesta del chivo/Das Fest des Ziegenbocks, Roman (2000/2001, Suhrkamp - Übertragung Elke Wehr). Die Sprache der Leidenschaft, Essays (2002, Suhrkamp - Übertragung Ulrich Kunzmann). Das Paradies ist anderswo, Roman (2004, Suhrkamp - Übertragung Elke Wehr). Victor Hugo und die Versuchung des Unmöglichen, Essay (2006, Suhrkamp - Übertragung Angelica Ammar). Das böse Mädchen, Roman (2006, Suhrkamp - Übertragung Elke Wehr). Der Traum des Kelten, Roman (2011, Suhrkamp - Übertragung Angelica Ammar). Ein diskreter Held, Roman (2013).

Buchbestellung I home I e-mail 0101-0417 © LYRIKwelt