Vanja Lichtensteiger, 2016, ©Foto: privat, mit freundlicher Genehmigung (hf0216)

Vanja Lichtensteiger zum Text (aus:Titos Töchter)

*-, lebt und arbeitet in Zürich/Schweiz

Stationen u.a.: 2004 Master of Arts an der Universität Zuerich/University of Zurich. 1998-2005 Stellvertretende Chef-Redaktorin des  Wissenschaftlichen-Magazins ETH Bulletin an der Eidgenoessischen Technischen Hochschule in Zürich/Swiss Federal Institute of Technology in Zurich. 2006-2008 Forschungsaufenthalt an Harvard University, Cambridge/USA. 2007-2008 Research Scholar und Writer in Residence -Senior Member of Harvard Society, Eliot House- an Harvard University. Autorin und PhD-Promovierende an der Universität Zürich zum Thema “Quantum Physics "treats”Humanities and Art: A Quantum-Physical Problem with a Case Study”. ALLE LIZENZRECHTE SIND IM BESITZ DER AUTORIN/ALL COPYRIGHTS ARE THE PROPERTY OF THE AUTHOR.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Kurzgeschichte, Roman

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Wiener Festwochen/Forum festwochen (2002). Gewinnerin des OpenNet-Schreibwettbewerbs im Rahmen der Solothurner Literaturtage (2004). Förderungspreis für Literatur des Landes Kärnten/9. Klagenfurter Literatur (2005).

Veröffentlichungen (Auswahl): Titove kceri/Tito's Daughters/Tito's Töchter, Roman (2008, Verlag Bos. R.).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail* 0705-0316 © LYRIKwelt