Bernd Leistner, Foto:privat (hf0511)Bernd Leistner zum Text (Meinungsbildung)

*3.Mai 1939 in Eibenstock, lebt und arbeitet in Leipzig/Sachsen

Stationen u.a.: Literaturwissenschaftler und Schriftsteller. Studium Germanistik und Geschichte in Leipzig. 1962-71 Lehrer in Sachsen. 1971 Promotion zum Dr. phil. Bis 1974 Lektor in Mazedonien. 1982 Habilitation. Herausgeber.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Essay, Prosa, Fachbuch

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Heinrich Mann-Preis (19885)
- Mitglied des P.E.N.-Zentrums der BRDeutschland und seit 1998 Mitglied der Sächsischen Akademie der Künste.

Veröffentlichungen (Auswahl): Der Epiker Johannes Bobrowski (1971). Unruhe um einen Klassiker (1978). Johannes Bobrowski (1981). Spielraum des Poetischen (1985). Sixtus Beckmesser (1989). Von Goethe bis Mörike (2001). In Sachen Peter Hacks, Studien und Kritiken aus zwei Jahrzehnten (2011, VAT). In aller Form, Gedichte (2011, VAT).

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail* 0511 © LYRIKwelt