Hedwig Lachmann zum Text (Empörung) zum Text (Unterwegs)

*1865 in Stolp/Pommern, +21.Februar 1918

Stationen u.a.: Tochter eines Kantors. Sprachlehrerin. 1895 Dresden. 1887-89 Erzieherin in Budapest. 1889 Berlin. 1892-1914 Freundschaft mit Richard Dehmel. 1901 Emigration nach England. 1902 Rückkehr nach Berlin. Heirat mit dem Schriftsteller Gustav Landauer. Sie stirbt an einer Lungenentzündung.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman, Übersetzung

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Ungarische Gedichte (1889). Gesammelte Gedichte (1919, Kiepenheuer).

Buchbestellung I home I e-mail 0503-0216 © LYRIKwelt