Dirk Kurbjuweit, 2009, Foto: Ekko von Schwichow

Dirk Kurbjuweit
Foto: Ekko von Schwichow

www.schwichow.de

Dirk Kurbjuweit zum Text (aus:Zweier ohne) zum Text (aus:Nachbeben) zum Text (aus:Nicht die ganze Wahrheit)

*1962 in Wiesbaden/Hessen, lebt und arbeitet in Berlin

Stationen u.a.: Studium Volkswirtschaft. 1990-99 Redakteur in Hamburg. Seit 1999 Reporter in Berlin. Verheiratet. Zwei Kinder.

Arbeitsgebiete: Erzählung, Roman, Reportage

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Egon-Erwin Kisch-Preis (1998).

Veröffentlichungen (Auswahl): Die Einsamkeit der Krokodile, Roman (S. Fischer). Schussangst, Roman (1998, S. Fischer). Zweier ohne, Novelle (2001, Nagel & Kimche). Nachbeben, Roman (2004, Nagel & Kimche). Nicht die ganze Wahrheit, Roman (2008, Nagel & Kimche). Angst, Roman (2013, Rowohlt).

Buchbestellung I home I e-mail 1101-0215 © LYRIKwelt