Gunhild Kübler

*1944 in Karlsruhe, lebt und arbeitet in der Schweiz

Stationen u.a.: Studium Germanistik und Anglistik in Heidelberg, Berlin und Zürich. Herausgeberin und Literaturkritikerin.

Arbeitsgebiete: Prosa, Kritik, Übersetzung

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Paul Scheerbart-Preis (2008).

Veröffentlichungen (Auswahl): Daheim und Daneben, Wo Schriftsteller zu Hause sind (2001, dtv). Noch Wünsche?, Kolumnen (2008, Dörlemann). Leidenschaften, 99 Autorinnen der Weltliteratur (2009, Bertelsmann, mit Verena Auffermann, Gunhild Kübler und Ursula März).

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 1011-1012 © LYRIKwelt