Włodzimierz Kowalewski zum Text (aus:Powrót do Breitenheide) zum Text (aus:Zurück nach Breitenheide)

*1956 in Olsztynek, lebt und arbeitet in Olsztynek/Polen

Stationen u.a.: Polnischer Schriftsteller. Studium der Polonistik in Torun. Lehrer für polnische Literatur und Feuilletonist beim Radio und in der Redaktion der Literaturzeitschrift "Borussia".

Arbeitsgebiete: Erzählung, Roman, Kritik

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Samuel-Bogumil-Linde-Literaturpreis (2003 - gemeinsam mit Barbara Köhler).

Veröffentlichungen (Auswahl): Zu dir gehe ich durch den gewölbten Torbogen, Gedichte (1981). Vier Erzählungen über den Tod (1993). Rückkehr nach Breitenheide/Zurück nach Breitenheide, Erzählung (1998/2002, Edition Zwei im Wieser Verlag - Übertragung Doreen Daume). Rotes Haar nachts, Kurz-Roman (2002, Wespennest - Übertragung Doreen Daume). Exzentriken, Roman+Hörspiel.

Buchbestellung I home I e-mail 0103-0510 © LYRIKwelt