Kristiane Kondrat zum Text (Ein Selbstverleugner) zum Text (Wer hat...) zum Text (Der Tag...)
(Pseudonym)

*11.Dezember 1938 in Reschitz/Banat/Rumänien, lebt und arbeitet in Augsburg/Bayern

Stationen u.a.: Studium Germanistik und Rumänistik in Temeswar. Deutschlehrerin, Kulturredakteurin, zahlreiche literarische Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften, Rundfunk, Anthologien, Lyrikband. Seit 1973 in Deutschland. Im Ruhestand lebende Journalistin.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Satire, Prosa

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Förderpreis für Lyrik von der Citee der Friedenskulturen/Lugano (2011).
- Mitglied im VS.

Veröffentlichungen (Auswahl): Abstufung dreier Nuancen von Grau, Roman (1997, Quell-Verlag). Vogelkirschen, Erzählungen (2000, Bachmaier Verlag). Anastasius und andere Staatsbürger, politische Satiren (2013, Pop Verlag). Ein großer Buchstabe fällt von der Wand, Lyrik (2014, Pop Verlag).

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail* 0914-1214 © LYRIKwelt