Anise Koltz

*1928 in Luxemburg-Eich, lebt und arbeitet in Luxemburg

Stationen u.a.: Sie schreibt in deutscher und französischer Sprache. 1963 Mitbegründerin des Literaturfestivals "Les Journées de Mondorf".

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Kinderbuch

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Prix Apollinaire (1998).
- Mitglied der Académie Mallarmé.

Veröffentlichungen (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0401-0112 © LYRIKwelt