Judith Kerr

*14.Juni 1923 in Berlin, lebt und arbeitet in London/Großbritannien

Stationen u.a.: Tochter des Theaterkritikers Alfred Kerr. 1932 Paris. 1933 Flucht der Familie aus Berlin über die Schweiz und Frankreich 1934 weiter nach London. Studium an der Kunsthochschule in London. Heirat mit Tom Kneale. Schriftstellerin und Illustratorin.

Arbeitsgebiete: Erzählung, Roman, Kinderbuch, Theaterstück, Drama

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Deutschen Jugendliteraturpreis.

Veröffentlichungen (Auswahl): Warten bis der Frieden kommt (1975). Eine Art Familientreffen (1979). Als Hitler das rosa Kaninchen stahl, Jugendbuch (1993).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 1200-0713 © LYRIKwelt