Johan Henrik Kellgren, Foto: wikipedia.org (hf1009)Johan Henrik Kellgren

*1.Dezember 1751 in Floby/Schweden, +20.April 1795 in Stockholm/Schweden

Stationen u.a.: Sohn eines Pfarrers. Studium an der Universität Åbo. Dozent und Hauslehrer. Literaturkritiker und Herausgeber der Zeitung "Stockholms Posten". 1786 Gründungsmitglied der Schwedischen Akademie.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Essay, Prosa, Drama, Kritik

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -
- Ab 1786 Mitglied der Schwedischen Akademie.

Veröffentlichungen (Auswahl): Mina löjen, Gedicht (1778).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 1009-0312 © LYRIKwelt