Kurt Heynicke

*20.September 1891 in Liegnitz/Preussen, +18.März 1985 in Merzhausen bei Freiburg/Breisgau/Baden-Württemberg

Stationen u.a.: Soldat im 1. Weltkrieg. Briefwechsel mit Jorge Luis Borges.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Kleist-Preis (1919)

Veröffentlichungen (Auswahl): Das namenlose Antlitz, Gedichte (1918). 

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0703-0515 © LYRIKwelt