Elke Heidenreich, 2007, Foto: Hans Weingartz, http://www.Hans-Weingartz.de

Elke Heidenreich
Quelle: Hans Weingartz
www.Hans-Weingartz.de

Elke Heidenreich zum Text (aus:Der Welt den Rücken) zum Text (Lore) zum Text (aus:Neo Corleone kehrt zurück) zum Text (Friss Vogel) Hintergrund-Information: Über Elke Heidenreichs TV-Kritik Interview: Elke Heidenreich im Gespräch Interview:Elke Heidenreich u.a. über Bestellerserlisten und die Nero Corleone-Fortsetzung
(Elke Helene Rieger)

*15.Februar 1943 in Korbach/Hessen, lebt und arbeitet in Köln/Nordrhein-Westfalen

Stationen u.a.: Einzelkind. Wächst in Essen auf. Kommt mit 15 Jahren nach Schwierigkeiten mit der Mutter in eine Pflegefamilie eines evangelischen Pfarrhauses nach Bonn und macht hier das Abitur. 1963-69 Studium Germanistik, Publizistik, Religionswissenschaft, Theatergeschichte in München, Hamburg, Berlin. Studentische Kurzehe mit Gert Heidenreich. Freie Autorin. Erfindet 1976 die Figur "Else Stratmann". Seit 1984 Fernsehmoderatorin. 1972-95 Ehe mit dem Autor Bernd Schroeder. 2003-08 Moderatorin einer neuen Büchersendung im ZDF. Seit 2004 mit dem Komponisten Marc-Aurel Floros liiert. Gründet 2008 einen eigenen Verlag.

Arbeitsgebiete: Roman, Erzählung, Kinderbuch, Hörspiel, Drehbuch, Theaterstück, Libretto, Satire, Kritik

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Goldene Kamera (1980). Wilhelmine Lübke-Preis (1982). Goldene Europa (1984). Adolf Grimme-Preis (1985+2006). Kalbacher Klapperschlane (1996). Vlag en Wimples, Niederlande (1997). Prix de la lecture à deux voix (1997). Offenbacher Stadtschreiberin (2002/03). Journalistenpreis des Deutschen Mittelstands (2003). Großer Kulturpreis der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland (2003). Bambi-Fernsehpreis (2003). Hans Bausch-Medienpreis des SWR (2008). Julius Campe-Preis (2010).

Veröffentlichungen (Auswahl): Die Geburtstage der Gaby Hambacher, Hörspiel (1971, gemeinsam mit Bernd Schroeder). Kolonien der Liebe, Roman (1992). Nero Corleone, Kinderbuch (1995, Hanser). Sonst noch was, Kinderbuch (1999). Unternehmen Arche Noah, Theaterstück. Kühlschrankpoesie, Wort- und Bildmagnete, Liebesbotschaften, 500 Wortmagnete (1999, Sanssouci, gemeinsam mit Bernd Schroeder). Der Welt den Rücken, Erz. (2001, Hanser). Rudernde Hunde, Geschichten (2002, Hanser, gemeinsam mit Bernd Schroeder). Alte Liebe, Roman (2009, Hanser, gemeinsam mit Bernd Schroeder). Dylan Thomas, Waliser. Dichter. Trinker (2011, Knesebeck Verlag, mit Fotos von Tom Krausz). Nero Corleone kehrt zurück, Prosa (2011, Hanser). Alles kein Zufall, Erzählungen (2016, Hanser).

Buchbestellung I home I e-mail 0800-0316 © LYRIKwelt