Elfi Hartenstein

*in Starnberg, lebt und arbeitet in Regensburg/Bayern

Stationen u.a.: Studium Germanistik, Geschichte. Schuldienst in Bremen. Seit 1989 freie Autorin. Lektorin. DaF-Dozentin in Moldawien, Rumänien, Ukraine, Kasachstan, Kirgisien. Seit 2002 Vorsitzende der VS-Regionalgruppe Ostbayern.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman, Übersetzung

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Förder-Stipendium für Literatur der Hansestadt Bremen (1981). Littera-Medaille, München (1984. Übersetzer-Stipendium des Deutschen Literaturfonds, Darmstadt (1991). Übersetzer-Stipendium, Straelen (1994). Stipendienaufenthalt in Schreyahn (2004).
- Mitglied im VS.

Veröffentlichungen (Auswahl): Marie-Luise Fleißer.Leben im Spagat, Femmes de Lettres, Biographische Collage mit Fotografie (2001, Edition Ebersbach, Hrsg. von Elfi Hartenstein, gemeinsam mit Annette Hülsenbeck).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail* 1004-0607 © LYRIKwelt