Wilfried Happel, Foto: www.pudelundpinscher.ch (hf0110)Wilfried Happel zum Text (aus:Abstecher ins bürgerliche Jenseits)

*1965 in Nürnberg/Bayern, lebt und arbeitet in Berlin

Stationen u.a.: Autor und Theaterregisseur. Bruder von Lioba Happel.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Prosa, Drama, Hörspiel

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Nachwuchs-Förderpreis des Jungen Hessischen Literaturforums. Autoren-Stipendium der Stiftung Kulturfonds. Arbeitsstipendium der Frankfurter Autoren-Stiftung.

Veröffentlichungen (Auswahl): Das Schamhaar, Theaterstück (1994). Mordslust, Theaterstück (1995). Kleiner Zwischenfall in den französischen Alpen, Hörspiel (1996), Fressorgie oder der Gott als Suppenfleisch, Theaterstück (1997). Der Nudelfresser, Theaterstück (2000). Die Wortlose, Theaterstück (2001). Mein Onkel Bob, Theaterstück (2003). Fischfutter, Theaterstück (2004). Stück mit zehn Titeln (2006). Abstecher ins bürgerliche Jenseits, Prosa (2009, edition pudelundpinscher).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0110-1016 © LYRIKwelt