Nikolai Gumiljow, Foto: wikipedia.org (0112)Nikolai Gumiljow zum Text (Die Rückkehr)
(Nikolai Stepanowitsch Gumiljow, Николай Степанович Гумилёв)

*3./15.April 1886 in Kronstadt, +24.August 1921 bei Petrogard/Russland

Stationen u.a.: Sohn eines Arztes. Ab 1907 Studium französische Literatur an der Sorbonne in Paris und in St. Petersburg. Herausgeber der Zeitschrift "Sirius". Reist ab 1908 regelmässig nach Afrika. Heiratet 1910 in erster Ehe die Lyrikerin Anna Achmatowa. Wird erschossen.

Arbeitsgebiete: Gedicht

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -
- Mitglied und Leiter "Zeche der Dichter" und der
Petrograder Dichtervereinigung.

Veröffentlichungen (Auswahl): Романтические цветы/Romantische Blüten, Gedichte (1908). Жемчуга/Perlen, Gedichte (1910). Чужое небо/Fremder Himmel, Gedichte (1912). Pavillon aus Porzellan, Gedichte, russisch/deutsch (2000, Grupello - Übertragung und Nachwort Alexander Nitzberg).

Buchbestellung I home I e-mail 0900-0114 © LYRIKwelt